Home2021-12-01T14:28:40+01:00

AKTUELLES

Studie: Gesichtserkennung

Die bidt-Studie ist ein Diskussionsbeitrag mit Perspektiven aus Rechtswissenschaften, Informatik und Ethik zur Regulierung der Gesichtserkennung. Ausgehend von der Analyse unterschiedlicher Anwendungsfelder entwickeln die Forscherinnen und Forscher Empfehlungen für die Regulierung auf EU- und nationaler Ebene.

Mehr aktuelles
Zum E-Reader

VERANSTALTUNGEN

Sprint Review

8. Dezember - 9. Dezember

Buchvorstellung: Law by Algorithm

14. Dezember / 15:00 - 16:00

Alle Veranstaltungen

STELLENANGEBOTE

Werden Sie Teil
unseres Teams

Wir bauen gemeinsam das bidt-Team auf. Wenn Sie dabei sein möchten und Spaß am Gestalten haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

zum Karrierebereich

Referent/in für Webredaktion (m/w/d)

Referent/in für Kooperationen (m/w/d) in Teilzeit mit 20h/Woche 

Zuwendungsmanager/in (m/w/d) in Teilzeit mit 20h/Woche

PUBLIKATIONEN

Alle Publikationen

bidt in den Medien

Viele Medien greifen die Studien und Forschungsergebnisse des bidt auf. Lesen Sie hier Ausschnitte der Berichterstattung.

Zum Pressebereich

Berliner Zeitung | Warum scheitert Deutschland an digitalen Warnsystemen beim Katastrophenschutz?

Digitalisierungsstrategien bundesdeutscher Länder

Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI: Europa braucht ein eigenes Digitalisierungsmodell

3sat makro: Digitalisierung der Automobilindustrie

NEWSLETTER

Neuigkeiten zur digitalen Transformation

Jetzt abonnieren
Nach oben