Publikationsreihe: Analysen & Studien

Digitalisierung durch Corona? Homeoffice im März & Juni 2022

Die sechste (03.–20.03.2022) und siebte (22.–29.06.2022) Befragung untersuchen die Nutzung und Akzeptanz von Homeoffice in Deutschland vor dem Hintergrund der endenden Homeoffice-Pflicht am 19. März.

Technoregulierung in China: bayerische Unternehmen im Sozialkreditsystem

Die Studie ist Teil des vom bidt geförderten Konsortialprojektes „Vom ‚Vorreiter‘ lernen? Eine multidisziplinäre Analyse des chinesischen Sozialkreditsystems und seiner Auswirkungen auf Deutschland“. Die gewonnenen…

bidt-SZ-Digitalbarometer

Die digitale Transformation verändert rasant alle Bereiche unseres Lebens. Zeit für eine Bestandsaufnahme: In einer gemeinschaftlich durchgeführten Studie haben das bidt und das SZ-Institut der Süddeutschen Zeitung über…

Digitalisierung durch Corona? Homeoffice im September/Oktober 2021

Die fünfte Befragung (20.09.–10.10.2021) untersucht Nutzung und Akzeptanz von Homeoffice in Deutschland vor dem Hintergrund des politischen Umbruchs und den Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP.

Gesichtserkennung – Ein Diskussionsbeitrag zur Regulierung der Technologie

Bei der Passkontrolle, zum Entsperren des Mobiltelefons oder bei der Erkennung von Krankheiten – Gesichtserkennung ist längst erfolgreich im Einsatz, bleibt aber ein kontroverses Thema. Welche Risiken werden benannt und muss…

Die Pandemie als Treiber der digitalen Transformation der Hochschulen?

Der Ausbruch der Coronapandemie hat auch die Organisation von Forschung und Lehre an deutschen Hochschulen umgeworfen: Das akademische Leben wurde nahezu vollständig in den digitalen Raum verlagert. Die Studie geht der Frage…

Digitalisierung durch Corona? Homeoffice im Mai 2021

Die vierte Befragung (06.–28.05.2021) untersucht die Auswirkungen der am 23. April 2021 in Kraft getretenen Überarbeitung des Infektionsschutzgesetzes.

Digitalisierung durch Corona? Homeoffice in Bayern im Februar 2021

Das bidt untersucht erstmals gesondert die Nutzung von Homeoffice in Bayern. Die Befragung fand ergänzend zur inhaltlich gleichen, zeitlich parallelen deutschlandweiten Befragung statt (05.–07.02.2021).

Digitalisierung durch Corona? Homeoffice im Februar 2021

Die dritte Befragung (04.–08.02.2021) untersucht die Auswirkungen der am 27. Januar 2021 in Kraft getretenen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung.

Digitalisierungsstrategien bundesdeutscher Länder

Wie kann die Politik die digitale Transformation gestalten? Die Studie des bidt zeichnet die Strategieentwicklung auf Länderebene nach und untersucht, wie festgelegte Maßnahmen gesteuert und umgesetzt werden können.