Thema: Digitale Gesellschaft

Wie gelingt die digitale Transformation der Gesellschaft? Ob Stand der Digitalisierung in Deutschland oder die Frage zum Nutzen für das Gemeinwohl: Der gesellschaftliche Wandel braucht einen Dialog, der die Wissensvermittlung in den Vordergrund stellt.

A Regulatory Clustering of Privacy Laws

Das Working Paper stellt einen zentralen Baustein des Projektansatzes dar, die Wirkung verschiedener Regulierungssysteme auf den Einzelnen interdisziplinär vergleichbar zu machen.

Akademie Aktuell Heft 1/2024

bidt-Angehörige in der Akademie Aktuell

Drei bidt-Mitarbeitende in der neuen Ausgabe der Akademie Aktuell: Wie ein besserer Informatikunterricht die digitale Kompetenz erhöhen kann, was der Stand in der Digitalisierung europaweit ist und Steliyana Desovas Lieblingsstück.

Fit für sprachbasierte KI-Systeme

Die Funktionsweise sprachbasierter KI-Systeme ist oft undurchsichtig und birgt Risiken für die selbstbestimmte Interaktion. Eine modellbasierte Onlinetrainingsplattform soll den sicheren Umgang mit diesen Systemen fördern.

Cover „bidt Impuls“ Monitoring von Meinungsmacht

Paradigmenwechsel: neuer Ansatz zur Messung von Meinungsmacht im Plattformzeitalter

YouTube, X, BILD – welche Medienmarken beeinflussen die öffentliche Meinung und wie lässt sich Meinungsmacht messen? Der „bidt Impuls“ skizziert ein zeitgemäßes Meinungsmacht-Monitoring.

Nahaufnahme: Hände zeigen auf Notizzettel im Workshop

DigiSem 2024 | Digital Freedom – Autonomy, Wellbeing and Participation

The Bavarian Research Institute for Digital Transformation (bidt), the Center for Advanced Internet Studies (CAIS), Leibniz Institute for Media Research – Hans Bredow Institute (HBI) and the Weizenbaum Institute (WI) invite…

Ringvorlesung: Wege aus dem Regulierungs-Dschungel: Den EU AI Act verstehen und umsetzen

Die öffentliche Ringvorlesung zum Thema Digitalisierung betrachtet das Thema aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen.

Ringvorlesung: Generative AI, Responsibility Gaps, and the Credit-Blame Asymmetry

Die öffentliche Ringvorlesung zum Thema Digitalisierung betrachtet das Thema aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen.