| Themenmonitor | KI | Deutschland fällt bei der Bereitschaft und Förderung des autonomen Fahrens auf Platz 14 im Vergleich von 30 Ländern

Deutschland fällt bei der Bereitschaft und Förderung des autonomen Fahrens auf Platz 14 im Vergleich von 30 Ländern

Bereits im dritten Jahr vergleicht der Autonomous Vehicle Readiness Index (AVRI) die Voraussetzungen für autonomes Fahren in verschiedenen Ländern. 2020 kamen fünf weitere Länder hinzu, sodass die Rangliste jetzt aus 30 Ländern besteht.

Der Gesamtwert eines Landes ergibt sich aus 28 Kennzahlen in vier Bereichen: „Politische und rechtliche Rahmenbedingungen“, „Technologie und Innovation“, „Infrastruktur“ sowie „Verbraucherakzeptanz“. Im Bereich „Technologie und Innovation“ liegt Deutschland stabil auf Platz 4 und auch im Bereich „politische und rechtliche Rahmenbedingungen“ wird es nur von den USA überholt und landet damit auf Platz 7. Allerdings sinken die Indexwerte in den Bereichen „Infrastruktur“ und „Verbraucherakzeptanz“, sodass sich Deutschland hier nur noch im unteren Mittelfeld befindet. Dadurch fällt Deutschland einige Plätze zurück und rangiert insgesamt auf Platz 14.