Suchen

Engineering Good Software – Quality, Values, Standards, and Education

What are the criteria for determining whether software is good? There are technical aspects to consider such as functionality, reliability, efficiency, and flexibility, but this is not enough. With the increasing debate on the ethical…

Pitch your Research

Das Netzwerk INDIGO, das BayWISS Verbundkolleg Digitalisierung und das Doktorandenprogramm des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt) veranstalten am 9. Mai 2023 von 10:00 – 17:00 Uhr den interdisziplinären…

Nachgefragt: Topthemen der digitalen Transformation 2023

Unsere Expertinnen und Experten geben eine Einschätzung, welche Themen 2023 für die digitale Transformation relevant werden und warum.

RT’s and Sputnik’s website and mobile app reach

In their blog post, Julia Kling and Florian Töpfl examine the reach of RT and Sputnik between 2019 and 2021. One result: the media reached a small audience via their websites and mobile apps immediately before Russia’s…

Cyberkriminalität betrifft Mehrheit der InternetnutzerInnen

Bitkom · 2023 | Nichtstun oder Strafanzeige? Die Reaktionen von Internetnutzerinnen und -nutzern auf Cyberkriminalität fallen sehr unterschiedlich aus.

München Spitzenreiter bei KI-Stellenausschreibungen

BMWK · 2022 | KI-Stellen werden insbesondere im Umfeld großer Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Süd- und Westdeutschland ausgeschrieben.

Belastungen für Beschäftigte durch die digitale Transformation der Arbeitswelt

DGB · 2022 | Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt geht für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit höheren Qualifikationsanforderungen einher.

Entgrenzung der Arbeit im Homeoffice

DGB · 2022 | Beschäftigte im Homeoffice sind übermäßig stark von ständiger Erreichbarkeit und mangelnden Erholungspausen betroffen.

Digitalisierung des Alltags durch COVID-19

Bitkom · 2022 | In allen Lebensbereichen lässt sich im Zuge der Pandemie ein starker Anstieg der Nutzung digitaler Technologien verzeichnen.

Neue Wege im Wissenschaftsmanagement

Als Forschungskoordinatorin betreut Maria Staudte das bidt-Nachwuchsprogramm und ist Ansprechpartnerin für Promovierende. Sie kennt sich aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in Forschung und Lehre bestens aus.