| Themenmonitor | KI | Analyse und Bewertung der deutschen Strategie zur Förderung von künstlicher Intelligenz

Analyse und Bewertung der deutschen Strategie zur Förderung von künstlicher Intelligenz

Die Studie analysiert die deutsche Strategie zur Förderung von künstlicher Intelligenz vor dem Hintergrund der ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Es werden positive und verbesserungswürdige Aspekte herausgearbeitet und insgesamt 14 Handlungsempfehlungen vorgeschlagen. Die Autoren bewerten die Strategie zur Förderung von KI in Deutschland als einen späten, aber vielschichtigen Ansatz für „KI made in Germany”, u. a. da sie Kontaktpunkte zu vielen Politikbereichen enthalte. Die finanziellen Aufwendungen würden zwar die mancher europäischer Länder übertreffen, könnten aber im internationalen Vergleich oftmals nicht mithalten. Doch finanzielle Mittel allein würden nur einen Baustein darstellen. Der offene und kritisch-konstruktive gesellschaftliche Diskurs sei eine weitere Voraussetzung für den Erfolg von KI.