| Themenmonitor | Wirtschaft & Arbeit | Studie untersucht Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung von Branchen und Berufen

Studie untersucht Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung von Branchen und Berufen

Die Studie analysiert die Beschäftigungsauswirkungen der Digitalisierung. In einer Szenarioanalyse prognostizieren die Autoren für das Jahr 2035 wenig Auswirkungen der Digitalisierung auf das Gesamtniveau der Beschäftigung.

Bundesweit und auch in Bayern könnten sich Verluste und Zugewinne an Arbeitsplätzen in etwa die Waage halten. Es werden jedoch beträchtliche Verschiebungen zwischen Branchen, Berufen und Anforderungsniveaus erwartet. Damit wird es auch zu regionalen Veränderungen kommen. Die Studie schlüsselt die Beschäftigungsprognose für 2035 nach Branchen und für Deutschland gegliedert in sechs Regionen auf.