Thema: Digitaler Wettbewerb

Die Digitalisierung verändert die globale Wirtschaftsordnung. Produkte und Dienstleistungen werden vielfach digitalisiert, Marktpositionen von Unternehmen verändern sich. Wie lässt sich in einem globalen, digitalen Wettbewerb ein europäischer Weg gestalten?

Digitalisierung in Unternehmen im weltweiten Vergleich: Deutschlands „digitaler Reifegrad“ nur Mittelmaß

Die Studie untersucht den digitalen Reifegrad von Unternehmen in 18 verschiedenen Ländern. Deutschland liegt hierbei im Mittelfeld.

IT-Mittelstand blickt in positive Zukunft: Fast 50.000 neue Arbeitsplätze im Jahr 2018

Der Mittelstandsbericht bildet die Leistungsfähigkeit und die Herausforderungen des IT-Mittelstands in Deutschland aus verschiedenen Perspektiven ab.

Was ist eigentlich … Datenportabilität

Das bidt-Lexikon zum digitalen Wandel erklärt verschiedene Begriffe – diesmal: Was ist Datenportabilität?

Lessons Learned: bidt Werkstatt zur Verantwortung und Haftung von KI

Künstliche Intelligenz wird vielfach eingesetzt. Doch wer haftet, wenn KI irrt? Ergebnisse der bidt Werkstatt digital vom 10.12.2020.

Innovationskraft der IKT-Branche sichert Zukunftsfähigkeit Deutschlands

Das IKT-Branchenbild beleuchtet die volkswirtschaftliche Bedeutung der IKT-Branche in Deutschland. Die IKT-Branche treibt die Digitalisierung voran.

Digitale Souveränität | Digitalisierung als Herausforderung für die Souveränität von Staaten, Organisationen und Bürgern?

Im Rahmen der Kooperationsveranstaltung des bidt mit dem EFI-Forschungskonsortium „Digitale Souveränität“ der FAU Erlangen-Nürnberg und dem Museum für Kommunikation Nürnberg diskutieren WissenschaftlerInnen Hintergründe…

Deutschland fällt bei der Bereitschaft und Förderung des autonomen Fahrens auf Platz 14 im Vergleich von 30 Ländern

Die Studie vergleicht die Voraussetzungen für autonomes Fahren in verschiedenen Ländern. Deutschland rangiert dabei auf Platz 14 von 30 Ländern.

Unternehmensbefragung zum Thema Akzeptanz und Einsatz von künstlicher Intelligenz

Die Studie untersucht anhand einer repräsentativen Telefonbefragung die Akzeptanz und den Einsatz von KI in Unternehmen.

Bosch KI-Zukunftskompass 2020: Mehrheit wünscht sich einen vermehrten Einsatz von industrieller KI

Die Studie untersucht die Auswirkungen von KI. Skeptiker sorgen sich um Überwachung, mangelnde Emotion, fehlenden Datenschutz und Kontrollverlust.

Coronapandemie verstärkt Handel mit digitalen Dienstleistungen

In der Analyse werden die Entwicklungen des Handels mit Dienstleistungen untersucht und Prognosen für die Zukunft getroffen.