Thema: Digitale Verantwortung

Die digitale Transformation in allen Lebensbereichen führt zu ethischen und rechtlichen Fragestellungen, wenn digitale Technologien für das Gemeinwohl eingesetzt werden sollen. Das reicht von der Sicherstellung digitaler Teilhabe bis zur Datensicherheit.

Auszeichnung für Sarah Rachut

Sarah Rachut wurde als Young Leader in GovTech 2024 in der Kategorie „Wissenschaft & Zivilgesellschaft“ ausgezeichnet.

Autonome Systeme

Autonome Systeme sind komplexe Verfahren, die selbstständig Handlungen ohne menschliche Steuerung ausführen. Sie sind in der Lage, Aufgaben oder Missionen von höherer Komplexität zu erledigen.

DIGHUM lectures: Educating future computer professionals to ethical and social impacts of digital technologies

The initiative DIGHUM lectures started with regular online events to discuss the different aspects of Digital Humanism. The bidt and the TU Wien are cooperation partners for DIGHUM lecture series.

DIGHUM lectures: Algorithmic Institutionalism

The initiative DIGHUM lectures started with regular online events to discuss the different aspects of Digital Humanism. The bidt and the TU Wien are cooperation partners for DIGHUM lecture series.

Lücken (immer) schließen? Wie soll der Staat mit IT-Sicherheitslücken umgehen?

Im Rahmen bidt Werkstatt digital diskutieren die Referent:innen Vorschläge, die der bidt Impuls „Lücken schließen: Der verantwortungsbewusste Umgang mit IT-Sicherheitslücken“ und damit verknüpfte Papiere aufzeigen.

Wahrheit – Macht – Rechtsstaat: Generative KI im Spiegel von Recht, Technik und Gesellschaft

Beim 18. Internationalen For..Net Symposium erwarten Sie spannende Vorträge, Diskussionsrunden mit unseren Referentinnen und Referenten sowie ein Galaabend mit Live-Musik.

DIGHUM lectures: America’s Underground Empire and the Economic Security State

The initiative DIGHUM lectures started with regular online events to discuss the different aspects of Digital Humanism. The bidt and the TU Wien are cooperation partners for DIGHUM lecture series.

DIGHUM lectures: Can we have pro-human AI?

The initiative DIGHUM lectures started with regular online events to discuss the different aspects of Digital Humanism. The bidt and the TU Wien are cooperation partners for DIGHUM lecture series.

Digitale Bildung: Zwischen Herausforderungen und Potenzialen

Die Analyse digitaler Bildung offenbart weltweite Herausforderungen und Potenziale. Forschungslücken, Inklusionschancen und Technologieentwicklungen prägen die globale Bildungslandschaft.

Cybermobbing bleib weitverbreitet unter Jugendlichen

61 % der Jugendlichen hat 2023 Erfahrungen mit Cybermobbing gemacht. Präventive Maßnahmen und Aufklärung sollten weiter intensiviert werden.