Staat & Verwaltung
UNITED NATIONS E-GOVERNMENT SURVEY 2018

E-Government Development Index (EGDI) der UN-Mitgliedstaaten: Deutschland auf Platz 12

Die UN untersuchen alle zwei Jahre im Rahmen ihres „E-Government Survey“ die Trends bei der Bereitstellung von digitalen Verwaltungsangeboten. Dazu wird der E-Government Development Index (EGDI) aus den Dimensionen „Online Service Index“, „Telecommunications Service Index“ und „Human Capital Index“ berechnet.

Deutschland belegt 2018 Rang 12 im weltweiten Vergleich und klettert damit gegenüber 2016 um drei Positionen nach oben.

2018 wurde zudem eine Pilotstudie veröffentlicht, die E-Government-Angebote auf lokaler Ebene vergleicht. Unter den 40 analysierten Städten weltweit befindet sich mit Berlin auch eine deutsche Stadt. Berlin liegt mit Rang 22 nur im Mittelfeld. Vorreiter sind Städte wie Moskau, Kapstadt, Tallinn, London und Paris.

Zur Studienseite
Passend dazu
Mehr zu Staat & Verwaltung

NEWSLETTER

Neuigkeiten zur digitalen
Transformation

Newsletter abonnieren
2021-02-03T10:40:57+01:0024.11.2020|
Nach oben