Archiv: Publikationen

A Regulatory Clustering of Privacy Laws

Das Working Paper stellt einen zentralen Baustein des Projektansatzes dar, die Wirkung verschiedener Regulierungssysteme auf den Einzelnen interdisziplinär vergleichbar zu machen.

Lücken schließen: Der verantwortungsbewusste Umgang mit IT-Sicherheitslücken

Praktisch ausnutzbare Sicherheitslücken bedrohen die IT-Sicherheit privater wie staatlicher Infrastrukturen. Dennoch fehlt oftmals ein entsprechendes Schwachstellenmanagement. Die Impuls-Publikation skizziert den Status quo und zeigt…

Gesichtserkennung – Ein Diskussionsbeitrag zur Regulierung der Technologie

Bei der Passkontrolle, zum Entsperren des Mobiltelefons oder bei der Erkennung von Krankheiten – Gesichtserkennung ist längst erfolgreich im Einsatz, bleibt aber ein kontroverses Thema. Welche Risiken werden benannt und muss…

Digitalministerium: Welche Fehler gemacht und wie sie vermieden werden könnten

Die Publikation diskutiert das Für und Wider eines Digitalministeriums auf Bundesebene. Ein neues Ministerium bringt als „große Lösung“ Vorteile, aber auch eine Reihe von Problemen. Eine „kleine Lösung“ – die Stärkung…

Philosophische Überlegungen zur Verantwortung von KI: Eine Ablehnung des Konzepts der E-Person

Wer ist verantwortlich, wenn durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz Schaden entsteht? Können Maschinen überhaupt Verantwortung übernehmen? Dieses Working Paper soll zeigen, dass Verantwortung ein Maß an Vernunft, Freiheit…