| KI gemeinsam verstehen, anwenden und gestalten | Stadtratshearing & Digitaltag
7. Juni 2024
Qubes (IT-Referat), Livestream

KI gemeinsam verstehen, anwenden und gestalten | Stadtratshearing & Digitaltag

Das Stadtratshearing und Digitaltag zum Thema „Künstliche Intelligenz in der Landeshauptstadt München" ist eine Präsenzveranstaltung mit einer Mischung aus Vorträgen und Ausstellungsfläche. Das bidt ist mit einem Stand vertreten.


Die rasante Entwicklung Künstlicher Intelligenz revolutioniert unsere digitale Welt und eröffnet neue Möglichkeiten für die Teilhabe am digitalen Geschehen. Kl verändert unseren Alltag und eröffnet ungeahnte Potenziale in der Wirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung. Effizienzsteigerung in städtischen Dienstleistungen, Verbesserung der Lebensqualität für Münchener Bürgerinnen und Bürger, Innovationsförderung in der Stadtentwicklung, Zeitersparnis und noch vieles mehr. Die Einstiegshürden sind gering und die Potenziale riesig. Künstliche Intelligenz ersetzt den Menschen nicht – Künstliche Intelligenz erweitert seine Möglichkeiten.

Um diesem wichtigen Thema eine Plattform zu bieten und über die neuesten Entwicklungen und Technologien zu informieren, plant das IT-Referat der Landeshauptstadt München Impulsvorträge, Workshops, Diskussion und Dialog.

Das bidt ist mit einem Stand vertreten und bietet hier praxisnahe Einblicke und Austausch. An unserem Stand wollen wir unser Institut sowie das „bidt-Digitalbarometer.international“, vorstellen. Die Forschenden stehen vor Ort für Gespräche mit den Teilnehmenden zur Verfügung, außerdem bieten wir niedrigschwellige Möglichkeiten zur Beteiligung an.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des bundesweiten Digitaltags statt.