Think Tank
ZAHLENMONITOR

Indikatoren der Digitalisierung im Überblick

Im Zahlenmonitor.digital stellt das bidt wichtige Kennzahlen der digitalen Transformation als Grafiken und Datensätze bereit.

Foto: stock.adobe.com

(Foto: yoshitaka/stock.adobe.com)

W ie steht es um die Leistungsfähigkeit Deutschlands und einzelner Bundesländer bei der digitalen Transformation im Zeitverlauf oder im Vergleich mit wichtigen internationalen Wettbewerbern?

Das bidt bietet mit dem Zahlenmonitor.digital fortlaufend einen Überblick über aktuelle und relevante Indikatoren der Digitalisierung in den Kategorien

  • Arbeit,
  • Bildung,
  • E-Government,
  • IKT-Nutzung,
  • Infrastruktur,
  • Künstliche Intelligenz und
  • Wirtschaft.

Der Zahlenmonitor liefert eine grafische und übersichtliche Aufbereitung der Datenlage zum digitalen Wandel. Zahlreiche Zeitreihendaten für Deutschland und – soweit sinnvoll und verfügbar – auch für andere Länder oder einzelne Bundesländer geben Aufschluss über Veränderungen und Trends.

Die Kennzahlen des Zahlenmonitors sollen dabei helfen, die digitale Transformation besser zu verstehen und einzuordnen.

Antonia Schlude, wissenschaftliche Referentin im Think Tank des bidt

Zum Zahlenmonitor.digital
28. April 2021

Weitere Beiträge

Mit dem Themenmonitor bietet das bidt einen Überblick über Studien zum digitalen Wandel – kompakt, relevant und aktuell.

Das bidt untersucht mit seiner dritten Befragungswelle erstmals auch die aktuelle Verbreitung und Akzeptanz von Homeoffice speziell in Bayern.

Alle Artikel

NEWSLETTER

Neuigkeiten zur digitalen
Transformation

Newsletter abonnieren