Zahlenmonitor.digital

Beschäftigte im IKT-Sektor

Der Indikator zeigt, welcher Anteil der Beschäftigten in einem Land auf den Sektor der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) entfällt. Dadurch können Rückschlüsse auf die Größe des IKT-Sektors in den europäischen Ländern gezogen werden.

Wie eine in unserem Themenmonitor dargestellte Studie zeigt, ist die IKT-Branche ein starker Jobmotor der Wirtschaft und mit ihrer hohen Innovationsquote ein wichtiger Sektor im internationalen Wettbewerb.

Im Jahr 2019 war der IKT-Sektor besonders stark in Schweden und Malta ausgeprägt. Den geringsten Anteil an Beschäftigten im IKT-Sektor wiesen Spanien und Italien auf. In Deutschland nahm die Beschäftigung von 2014 bis 2018 zu.

Download weiterer Daten (xlsx)
Download Daten zur Grafik (xlsx)

Alle Indikatoren im Überblick

Internationale Digitalisierungsindizes

E-Government
Development Index 
Digital Econonmy
Society Index 
IMD World Digital Competitiveness Ranking 

Nationale Digitalisierungsindizes

Deutschland-Index der Digitalisierung 

Arbeit

Homeoffice-Nutzung 
Beschäftigte im IKT-Sektor 
Nachfrage nach
IKT-Fachkräften 
Offene Arbeitsstellen im
IKT-Sektor 
Schwer zu besetzende
IKT-Stellen 
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im IKT-Sektor 
Unbesetzte Stellen im
IKT-Sektor 

Bildung

Geschlechterverteilung bei Erwerbstätigen mit IKT-Bildungsabschluss 
IKT-Fortbildungen 

E-Government

Internetkommunikation mit öffentlichen Stellen 

IKT-Nutzung

Internetnutzung 
Internetnutzung via
Mobiltelefon 
Mobilfunkabonnements 

Infrastruktur

Breitbandversorgung 
Internetzugangsdichte 

Künstliche Intelligenz (KI)

KI-Publikationen 

Wirtschaft

Anteil E-Commerce 

Unternehmen mit E-Commerce 

EU-Patentanmeldungen in der Elektrotechnik 

Bruttoanlageinvestitionen in der
IKT-Branche 

Anteil des IKT-Sektors am BIP 

Beschäftigungserwartung in der IKT-Branche 
Digitalisierungsindex 
Geschäftsklima in der
IKT-Branche 

Gewerbeanzeigen im
IKT-Sektor 

Internationaler Handel mit IKT-Dienstleistungen 

NEWSLETTER

Neuigkeiten zur digitalen Transformation

Jetzt abonnieren