Presse2021-12-07T19:29:10+01:00

Presse

Informationen für Medien

Kontakt für Presseanfragen

presse@bidt.digital

Pressemitteilungen

1310, 2021

Studie: Die Pandemie als Treiber der digitalen Transformation der Hochschulen?

13.10.2021|

Die neue Studie des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und des bidt untersucht die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Digitalisierung von Lehre und Forschung an Hochschulen. Das Kooperationsprojekt soll dazu beitragen, Verbesserungspotenziale bei der digitalen Transformation der Hochschulen zu identifizieren.

1208, 2021

Impuls: Digitalministerium: Welche Fehler gemacht und wie sie vermieden werden könnten

12.08.2021|

Die neue Impulse-Publikation stellt Vor- und Nachteile eines Digitalministeriums auf Bundesebene dar. Als „große Lösung“ könnte ein neues Digitalressort sinnvoll, allerdings auch sehr voraussetzungsvoll sein. Die bessere Lösung sieht der Autor Christoph Egle in der Stärkung der digitalpolitischen Koordination im Bundeskanzleramt.

1506, 2021

Studie: Die Zukunft heißt Homeoffice

15.06.2021|

Die jüngste bidt-Befragung zeigt, dass die Nutzung von Homeoffice durch strengere Regelungen im Mai 2021 weiter gestiegen ist. Eine Mehrheit der Beschäftigten möchte diese Möglichkeit auch nach der Coronapandemie haben. Für Unternehmen können Homeoffice-Angebote zu einem Wettbewerbsfaktor werden.

Ansprechpartnerinnen

Margret Hornsteiner
Abteilungsleiterin Dialog
presse@bidt.digital
+49 89 540 235 630
Nadine Hildebrandt
Wissenschaftliche Referentin Dialog
presse@bidt.digital
+49 89 540 235 631
Mehr über das bidt
Leitbild
mehr erfahren
Direktorium
mehr erfahren
Team
mehr erfahren
Nach oben