Lade Veranstaltungen

In unserem monatlichen Kolloquium sprechen interne und externe Expertinnen und Experten über aktuelle Forschungsthemen, politische Diskussionen oder gesellschaftliche Entwicklungen zum Thema „Digitalisierung und Gesellschaft“. Wir möchten damit einen Überblick über aktuelle Themen schaffen und insbesondere unseren Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ermöglichen, in den aktiven Austausch mit den Sprecherinnen und Sprechern zu treten und sich auch untereinander weiter zu vernetzen.

 

Themenreihe: Digitalisierung und Gesellschaft

Prof. Christina Elmer:

Neue Kompetenzen, extensive Datenquellen und grenzenlose Konkurrenz: Von den Herausforderungen, digitale Öffentlichkeiten verantwortungsvoll zu informiere

08. November 2022, 15.00 – 16.00 Uhr
intern, via Zoom

 

Christina Elmer ist seit 2021 Professorin für Digitaler Journalismus/Datenjournalismus and der TU Dortmund mit den Schwerpunkten Interdisziplinarität & Kompetenzen im Datenjournalismus, sowie Ethik in der digitalen Medienöffentlichkeit. Die studierte Biologin und Journalistin durchlief diverse Stationen als Wissenschaftsjournalistin, z.B. bei der dpa, Stern und Spiegel. 2017-2019 war Sie Teil der Chefredaktion bei Spiegel Online und zuletzt stellvertretende Entwicklungschefin dort. Zwischendurch war Sie immer wieder als Dozentin an unterschiedlichen Hochschulen in ganz Deutschland tätig und lehrte zu Online-Recherche und Datenjournalismus. Sie ist zweite Vorsitzende des Vereins Netzwerk Recherche und engagiert sich in weiteren Gremien und gemeinnützigen Vereinigungen, wie z.B. AlgorithmWatch.