Lade Veranstaltungen

In unserem monatlichen Kolloquium sprechen interne und externe Expertinnen und Experten über aktuelle Forschungsthemen, politische Diskussionen oder gesellschaftliche Entwicklungen zum Thema „Digitalisierung und Gesellschaft“. Wir möchten damit einen Überblick über aktuelle Themen schaffen und insbesondere unseren Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ermöglichen, in den aktiven Austausch mit den Sprecherinnen und Sprechern zu treten und sich auch untereinander weiter zu vernetzen.

 

Themenreihe: Digitalisierung und Gesellschaft

Prof. Dr. Sabine Pfeiffer:

Die digitale Transformation der Arbeitswelt erforschen

12. Dezember 2022, 16.00 – 17.00 Uhr
intern, via Zoom

 

Sabine Pfeiffer ist seit 2017 Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik – Arbeit – Gesellschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2003 promovierte Prof. Pfeiffer an der Fernuniversität Hagen über Arbeitsvermögen und reflexive Informatisierung. 2000 bis 2010 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am außeruniversitären ISF München beschäftigt, bei dem sie bis heute Vorstandsmitglied ist. Schließlich trat sie die Professur für “Innovation und kreative Entwicklung” an der Hochschule München an, bevor sie 2014 auf den Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Hohenheim berufen wurde. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf der Gestaltung von Arbeit im Zuge der digitalen Transformation und auf den unterliegenden oder resultierenden sozialen Prozessen und Innovationen.

 

Hinweis: Es handelt sich um eine interne Veranstaltung.