Lade Veranstaltungen

Mit unserem Veranstaltungsformat bidt Perspektiven wollen wir die großen, gesellschaftlich relevanten Themen der digitalen Transformation aufgreifen und unterschiedliche Perspektiven renommierter Gäste dazu einbinden und zusammenbringen.

 

bidt Perspektiven:
Tesla ante portas – Wie zukunftsfähig ist die deutsche Automobilindustrie?

15. September 2021, 18:00 – 20:00 Uhr
digitale Veranstaltung

 

Jetzt anmelden

 

Aktuell spricht vieles dafür, dass die Ansiedlung der Gigafactory 4 von Tesla Motors in Brandenburg zum Gamechanger für die europäische und insbesondere die deutsche Automobilindustrie wird. Über Jahrzehnte galt sie als Erfolgsmodell der deutschen Industrie, doch nun steht die Frage im Mittelpunkt, ob diese Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft für eine neue Ära der Mobilität ausreichend gerüstet ist. In unserer Veranstaltung möchten wir darüber sprechen, mit welchen Strategien die Bewältigung dieser Herausforderungen gelingen kann.

 

Programm

  • Eröffnung & Begrüßung | Prof. Dr. Andreas Boes (bidt / ISF München)
  • Projektgespräch | mit Prof. Dr. Thomas Hess (bidt / LMU München)
  • Keynote | Dr. Oliver Blume (Porsche AG / VW Konzernvorstand)
  • Panel & Fragen aus dem Publikum | mit Dr. Oliver Blume (Porsche AG / VW Konzernvorstand), Birgit Dietze (IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen), Anja Hendel (diconium GmbH), Prof. Dr. Manfred Broy (TU München) und Christoph Bornschein (TLGG GmbH)
    Moderation: Prof. Dr. Andreas Boes (bidt / ISF München)
  • Ausblick & Abschluss

Die Veranstaltung wird via Livestream übertragen. Wir bitten um Anmeldung.