Kategorie: Nachbericht

KI vermitteln – Erfahrungen aus der Praxis

Wie lässt sich künstliche Intelligenz vermitteln? Darum ging es bei der bidt Werkstatt digital „KI vermitteln – Erfahrungen aus der Praxis” am 17. Juli 2020.

„Wir sollten nicht zurückfallen in die alten Muster“

Wird Homeoffice das neue Normal? Das war die Frage der bidt Werkstatt digital, die zeigt: Es gilt aus den Erfahrungen der vergangenen Monate zu lernen.

Nachgefragt: Sind die digitalen Medien zu Recht im Verdacht?

Der Titel der bidt-Veranstaltung „Tatort Demokratie: Digitale Medien im Verdacht“ am 5. Februar griff ein verbreitetes Unbehagen über die Rolle von Twitter, Facebook & Co. für die öffentliche Kommunikation auf.

Tatort Demokratie: Digitale Medien im Verdacht

Die Veranstaltung thematisierte die Rolle digitaler Medien für die politische Kommunikation. 

Mit KI das Leben besser machen – bidt auf dem Hightech Summit

„KI verstehen und gestalten“ lautete der Titel des Panels, zu dem das bidt und Bernd Sibler im Rahmen des Hightech Summit Bayern eingeladen hatten.

Nachgefragt: Was KI ausmacht

Wird Künstliche Intelligenz bald den Menschen überholen und ihm seine Arbeit nehmen? Und welche wirtschaftlichen und ethischen Herausforderungen sind damit verbunden? Nachgefragt bei Experten aus dem bidt-Direktorium

Wettlauf um KI

Wo steht Deutschland bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz? Und was sind die drängenden Fragen? Das bidt bringt bei einer Veranstaltung Perspektiven aus Deutschland und China zusammen.

Ethik und Recht autonomer Systeme

Was können autonome Systeme wie selbstfahrende Autos bereits? Und wie sollten neue Technologien reguliert werden? Das bidt war Mitveranstalter eines Themennachmittags über Mobilität.

Digitalen Wandel gestalten

Einblicke in die Eröffnungsfeier des bidt am 17. und 18. Juli 2019.