Kategorie: In den Medien

Corona-Warn-App und Datenschutz

Die beiden bidt-Direktoren Professor Julian Nida-Rümelin und Professor Eric Hilgendorf bewerten in einem Essay die Maßnahmen gegen die Coronapandemie aus philosophischer und juristischer Perspektive. „Wenn vom Staat zu beachtende…

Die Rolle der digitalen Medien im aktuellen Konflikt in den USA

„Reichen Maßnahmen sozialer Medien gegen Trumps Anfachen von Unruhen?“, fragte das Science Media Center und bat Professorin Hannah Schmid-Petri, bidt-Direktorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Wissenschaftskommunikation…

Experiment gelungen

Die Coronakrise hat den digitalen Wandel in der Arbeitswelt vorangetrieben. Das zeigen anschaulich die Ergebnisse von zwei bidt-Befragungen zur Verbreitung von Homeoffice vom Frühjahr und Sommer dieses Jahres. Das Arbeiten…

Hohe Resonanz auch auf die zweite Homeoffice-Studie des bidt

„Homeoffice wird weiter stark genutzt“, titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit Bezug auf die Studie Digitalisierung durch Corona?, die das bidt im September veröffentlicht hat. Auch das Handelsblatt,…

Frühwarnsystem für die Gesellschaft

„Viele Unternehmen denken darüber nach, wo sie Grenzen bei der Softwareentwicklung ziehen sollen“, sagt Alexander Pretschner. Der Professor für Software Engineering leitet zusammen mit dem Philosophen Professor Julian…

„Technik eröffnet völlig neue Möglichkeiten“

Alexander Pretschner über Digitalisierung, die Chancen neuer Technologien und die gesellschaftlichen Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt.

KI in der Medizin – Ethik bei Entwicklung mitdenken

Die Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheits-technologien der TUM forscht im bidt Projekt „Responsible Robotics“ über den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen. In einem interdisziplinären Zugang…

Wie Digitalisierung ankommt

„Für viele Menschen bedeutet die Digitalisierung nicht nur, dass sie neue Technologien nutzen. Sie nehmen grundlegende soziale Veränderungen in ihrem Privatleben, im Arbeitsleben und im gesellschaftlichen Zusammenleben…

KI-Studie breit aufgegriffen

Der Tagesspiegel Background: Digitalisierung & KI berichtete am 24. Juni exklusiv über die Studie des bidt „Künstliche Intelligenz verstehen und gestalten“, begleitet von einem Porträt über die KI-Forscherin…

Homeoffice – „Ein großes Experiment“

Im aktuellen Corona-Podcast der Tageszeitung Die Welt spricht Innovationsexperte Professor Dietmar Harhoff zum Thema Homeoffice. Der bidt-Direktor empfiehlt, die Einsatzmöglichkeiten für Homeoffice weiter zu verbessern…